Startseite

Urteile für alternative Methoden

 Wegweiser: Startseite - Urteile

Verkündet am / Thema

Ort / Inhalt / Verweis


Ende 2007
Bei 96 Euro Rente ist Krebsschmerztherapie unbezahlbar
Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) muss die Kosten einer Hyperthermietherapie gegen Krebsschmerzen übernehmen, obwohl diese Behandlung nicht im Katalog der Kassenleistungen enthalten ist.

Bundesverfassungsgericht
Zusammenfassung des Urteils


Mai 2007
Es existieren Informationen bei uns, das einige Krankenkassen die ECT / Galvanotherapie mittlerweile gezahlt haben - ganz ohne Klage, einfach bezahlt!!

... sprechen Sie uns an, die Betroffenen, die dies mitgeteilt haben möchten nicht namentlich genannt werden, auch die Namen der Krankenkassen sollen nicht öffentlich genannt werden. Die meisten Therapeuten haben aber diese Informationen. (Impressum)


November 2007
Gesetzliche Krankenkassen müssen Arzneimittel der alternativen Medizin bezahlen, wenn sie standardmäßig eingesetzt werden.

Kosten - Übernahme bei Misteltherapie


06. Dezember 2005
Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen Verweigerung der Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung für neue Behandlungsmethode

Bundesverfassungsgericht
Zusammenfassung des 
Urteils Az.1BvR 347/98


02. März 2004
Das Bundesverfassungsgericht entscheidet zugunsten der Heiler!

Bundesverfassungsgericht
Zusammenfassung des Urteils


10. Dezember 2003
Krankenversicherungen müssen Zahnbehandlungen auch bei Außenseiter-Therapien bezahlen.

Landgericht München l
Fallbeschreibung


2. Februar 2003
Beihilfe gewährt bei ECT Therapie !
(wissenschaftlich nicht allgemein anerkannte Behandlungsmethoden bei Prostatakarzinom)

Mit Gutachten
PROF. DIPL. ING. F. HOCHLEITNER

Bayerisches Verwaltungsgericht Regensburg
In der Verwaltungsstreitsache
Gerichtsbescheid & Tatbestand


07. Mai 2002
Werbung für Krebsmittel auf privater Homepage zulässig ..
OLG Koblenz
Urteil: Auszug aus den Entscheidungsgründen

Juli 1996
Erstattungsfähigkeit naturheilkundlicher Therapien
Landgericht München
Verfahrens- und Urteilsbeschreibung

23. Juni1993
Kosten für wissenschaftlich (noch) nicht allgemein anerkannte Methoden, die zur Behandlung bzw. Linderung unheilbarer Erkrankungen - wie etwa Krebs, multiple Sklerose, Aids - medizinisch eingesetzt werden, müssen erstattet werden, da ..

Bundesgerichtshof Karlsruhe
Urteil: Auszug aus den Entscheidungsgründen

Urteil BGH - pdf


18. Januar 1991
.. jedoch ist zu beachten, daß es für die Erkrankung Krebs überhaupt kein anerkanntes Heilmittel gibt und somit ..

Sozialgericht Berlin
Urteil: Auszug aus den Entscheidungsgründen


23. März 1988
Wenn allgemein medizinisch-wissenschaftlich anerkannte Behandlungsmethoden nicht zur Verfügung stehen..

Bundessozialgericht Kassel
Grundsatzurteil:
Auszug aus den Entscheidungsgründen


22. März 1986
.. bietet die Schulmedizin zwar anerkannte, aber nicht erfolgssichere Behandlungsmethoden an (Krebs, multiple Sklerose), so muss ..

Sozialgericht Heilbronn
Urteil: Auszug aus den Entscheidungsgründen


Sie kennen auch ähnlich gelagerte Urteile ?
Über Ihren Hinweis zu diesem Thema würden wir uns natürlich auch sehr freuen - einfach eine Mail an:
voselix@gmx.de

Nedstat Basic - Kostenlose web site statistiken
Persönliche Homepage webseite Zähler
Kostenlose Zähler