zur Startseite von www.krebspatient.de

FAQ
Was kostet eine ECT Behandlung?

Wegweiser: Startseite - ECT FAQ Hauptseite - Was kostet eine ECT Behandlung?

Die Kosten der ECT/BET Therapie stellen sich sehr unterschiedlich dar.

Der erste und wichtige Grund ist, das bisher noch keine einheitliche Regelung zur Abrechnung der Therapie festgesetzt wurde.

Auch spielt eine Rolle, das die Anzahl der Behandlungen im Vorfeld oft nur grob geschätzt werden kann. Meist keine genaue Aussagen im Vorfeld getroffen wird, weil es der Therapeut selber nicht bestimmen kann.

Der Aufwand, der betrieben wird, bei den verschiedenen Therapeuten sehr unterschiedlich ist.

Die ECT / BET Therapie bzw. die Galvanotherapie keine Monotherapie ist. Alle Therapeuten behandeln begleitend. Diese Kosten entstehen dann zusätzlich.

Die Handhabung in diesem Bereich der alternativen, wissenschaftlich nicht anerkannten Methoden von Therapeut zu Therapeut unterschiedlich ist.

Individualitäten einzelner Therapeuten sind in diesem Bereich auch nicht zu unterschätzen.

Abgesehen davon existiert eine Empfehlung zur analogen Abrechnung der Bundesärztekamme Bewertung der „ Galvano-Therapie“ (ECT-Elecktrochemische Therapie)

Auch eine GOÄ Ziffer ist nun vorhanden Sie lautet - 5605 - Diese Nummer ist bei privaten Krankenkassen bereits mehrfach abgerechnet worden.

Nummer Leistung Punktzahl Gebühr in DM
5605 Tumorbehandlung mit radioaktiv markierten, metabolisch aktiven oder rezeptorgerichteten Substanzen oder Antikörpern. 2250  256,50


In unserer Rubrik Urteile  ist der Gesamte Verfahrensverlauf eines Prozesses gegen die Beihilfe, die die Diagnose PET, und alle ECT Behandlungen gezahlt hat inkl. Gutachten zum Download bereit!

PDF Datei mit Gutachten
PROF. DIPL. ING. F. HOCHLEITNER

 


Verwandte Infos: Das Prinzip der ECT, Wie oft muss Therapiert werden?

«